KTM X-Bow

KTM X-Bow

Gewicht: 790 kg
Hubraum: 1.994 ccm
Zylinder: Reihe 4
Leistung (kw/ps): -/330
0-100: 3,9 sec
Höchstgeschwindigkeit: 217 km/h
 
Der heißeste Stuhl im Fuhrpark des Red Bull Ring ist zweifelsfrei der KTM X-Bow. Von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden, können Sie Ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. Neben dem adrenalingetränkten Geschwindigkeitsrausch gibt Ihnen der wendige, dachlose KTM X-Bow ein absolutes Hochgefühl der Freiheit.

Wählen Sie Ihr Fahrerlebnis

KTM X-Bow Winter Training
mehr Info
Der KTM X-Bow zählt auch im Winter zu den heißesten Stühlen im Fuhrpark des Red Bull Ring. Das Feeling, wenn Sie im KTM X-Bow von 330 PS in den Sitz gedrückt werden, ist garantiert unvergesslich! Mit diesem Boliden, der am Asphalt von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden beschleunigt, können Sie Ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. Neben dem adrenalingetränkten Geschwindigkeitsrausch gibt Ihnen der wendige, dachlose KTM X-Bow ein absolutes Hochgefühl der Freiheit. Von Runde zu Runde lernen Sie das Fahrzeug besser kennen und perfektionieren mithilfe der Instruktoren das Handling des KTM X-Bow. Mit einer Kombination aus Techniktraining und einer Lead and Follow Session im Driving Center bzw. auf der Rennstrecke lernen Sie alles über Bremspunkte, Beschleunigungsabschnitte und Kurvenscheitel.

Training Bronze 3 Std. im Driving Center ohne Verpflegung
Training Silber 2 Std. im Driving Center & 1 Std. am Red Bull Ring, inkl. Getränke

Bitte beachten Sie, die Fahrzeuge sind doppelt besetzt – auf Wunsch und gegen Aufpreis sind aber auch Einzelbuchungen möglich.
ACHTUNG: das Driving Center ist ein separater Bereich am Red Bull Ring Gelände und KEIN Teilbereich der Rennstrecke!
Die Fahrbahnen im Driving Center und auf der Rennstrecke werden nicht beschneit. Die Fahrbahnbeschaffenheit ist abhängig von der aktuellen Wetter- und Schneelage.
KTM X-Bow Winter Training Bronze
KTM X-Bow Winter Training Silber
KTM X-Bow Winter Experience im Driving Center
mehr Info
Erleben Sie das absolute Hochgefühl der Freiheit in einem KTM X-Bow auch in der kalten Jahreszeit. Dies ist die perfekte Winter Experience für all jene, die Geschwindigkeit und volle Beschleunigung lieben. Sie jagen die 330 PS des KTM X-Bow über die Strecke des Driving Centers und fühlen den unvergleichlichen Fahrspaß mit dem 790 kg leichten Geschoss. Der wendige und dachlose KTM X-Bow zählt nicht ohne Grund zu den heißesten Stühlen des Red Bull Ring Fuhrparks.
Stellen Sie Ihr fahrerisches Können unter Beweis und spüren Sie den Adrenalinkick, wenn Sie von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden beschleunigen.

ACHTUNG: das Driving Center ist ein separater Bereich am Red Bull Ring Gelände und KEIN Teilbereich der Rennstrecke!
Die Fahrbahn im Driving Center wird nicht beschneit. Die Fahrbahnbeschaffenheit ist abhängig von der aktuellen Wetter- und Schneelage.
KTM X-Bow Winter Experience Bronze (10 min)
KTM X-Bow Winter Experience Silber (30 min)
KTM X-Bow Winter Experience Gold (60 min)
KTM X-Bow Experience im Driving Center
mehr Info
Der heißeste Stuhl im Fuhrpark des Red Bull Ring ist zweifelsfrei der KTM X-Bow. Von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden... hier können Sie Ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. Neben dem adrenalingetränkten Geschwindigkeitsrausch gibt Ihnen der wendige, dachlose KTM X-Bow ein absolutes Hochgefühl der Freiheit.
 
Nehmen Sie das Steuer selbst in die Hand und jagen Sie die 330 PS des KTM X-Bow über die Strecke des Driving Centers.

ACHTUNG: das Driving Center ist ein separater Bereich am Red Bull Ring Gelände und KEIN Teilbereich der Rennstrecke!
Das Package beinhaltet...
Bronze
Silber Gold
Welcome & Anmeldung im Driving Center x x x
Driver Briefing: Fahrzeug- bzw. Streckeneinweisung durch Instruktoren x x x
Equipment für die Dauer der Fahraktivität:
-Integralhelm mit Vollvisier (inkl. Sturmhaube) x x x
-Rennoverall o o o
Privat-Instruktor mittels Funk während der Fahraktivität o o o
Videoaufzeichnung während der Fahrt o o x
Urkunde x x x
Debriefing (Nachbesprechung mit Instruktor) x x x
x... im jeweiligen Package enthalten
o...optional möglich
KTM X-Bow Experience Bronze (10 min)
KTM X-Bow Experience Silber (30min)
KTM X-Bow Experience Gold (60min)
KTM X-Bow Experience Rennstrecke - Experience Track
mehr Info
Wer einmal selber Renngeschichte schreiben möchte, ist bei den KTM X-Bow Erlebnisrunden richtig. Denn schon nach kurzer Einführung dürfen Fahrer im KTM X-Bow auf die Rennstrecke. Hier legen Sie selbst Hand ans Lenkrad und schlüpfen in die Rolle eines echten Motorsport-Heros.
 
Der KTM X-Bow und Sie – und das am Red Bull Ring. Pilotieren Sie selbst 330 quirlige PS und erzielen Sie Top Speed über 200 km/h am Südkurs der Rennstrecke.
Das Package beinhaltet...
Bronze
Silber Gold
Welcome & Anmeldung im Driving Center x x x
Driver Briefing: Fahrzeug- bzw. Streckeneinweisung durch Instruktoren x x x
Equipment für die Dauer der Fahraktivität:
-Integralhelm mit Vollvisier (inkl. Sturmhaube) x x x
-Rennoverall o o x
Privat-Instruktor mittels Funk während der Fahraktivität o o o
Videoaufzeichnung während der Fahrt o o x
Urkunde x x x
Debriefing (Nachbesprechung mit Instruktor) x x x
x... im jeweiligen Package enthalten
o...optional möglich
KTM X-Bow Experience Bronze (5 Runden)
KTM X-Bow Experience Silber (10 Runden)
KTM X-Bow Experience Gold (20 Runden)
KTM X-Bow Race Taxi
mehr Info
Im Renn-Taxi wird der Beifahrersitz zum heißen Stuhl. Denn hier können Sie sich die Tricks direkt beim Profi abschauen. Erleben Sie live und in Action, wie ein Rennfahrer das wilde Gefährt auf dem anspruchsvollen Kurs des Driving Center hält, und tauchen Sie im Fachgespräch mit dem routinierten Benzinbruder ein in die Geheimnisse des professionellen Motorsports. Ein beeindruckendes Abenteuer mit Aha-Effekt, der auch im Alltag noch lange anhalten wird.
KTM X-Bow Race Taxi im Driving Center (2 Runden)
KTM X-Bow Race Taxi am F1 Track (3 Runden)
KTM X-Bow Training
mehr Info
Das kompakte Training für echte Race-Fans
Sie glauben, dass Sie einen Boliden aus dem Fuhrpark des Red Bull Ring am Limit beherrschen können? Finden Sie es heraus! Das Training bietet die perfekte Gelegenheit.
 
Das Feeling, wenn Sie im KTM X-Bow von 330 PS in den Sitz gedrückt werden, ist garantiert unvergesslich! Mit einem Gewicht von nur 790 Kilo liegt der Top Speed bei berauschenden 217 km/h – in diesem Boliden kann man sein fahrerisches Können mehr als unter Beweis stellen. Der KTM X-Bow ist der heißeste Stuhl im Fuhrpark des Red Bull Ring und neben dem Geschwindigkeitsrausch (von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden) gibt der wendige X-Bow ein absolutes Hochgefühl der Freiheit.
Training Bronze 3 Std. im Driving Center ohne Verpflegung
Training Silber 2 Std. im Driving Center & 1 Std. am Red Bull Ring, inkl. Getränke
Training Gold 4 Std. im Driving Center & 2 Std. am Red Bull Ring, inkl. Verpflegung


ACHTUNG: das Driving Center ist ein separater Bereich am Red Bull Ring Gelände und KEIN Teilbereich der Rennstrecke!

Bitte beachten Sie, die Fahrzeuge sind doppelt besetzt – auf Wunsch und gegen Aufpreis sind aber auch Einzelbuchungen möglich.
KTM X-Bow Training Bronze
KTM X-Bow Training Silber
KTM X-Bow Training Gold
KTM X-Bow WISBI Challenge
mehr Info
WIe Schnell Bin Ich eigentlich mit einem KTM X-Bow?
 
Das will jeder wissen. Bei der Challenge erfahren Sie es und Sie können sich gleichzeitig mit anderen Rennbegeisterten messen.
 
Finden Sie ihre eigenen Grenzen heraus und lernen Sie sich besser kennen. Genaue Zeitnehmung und vorgegebene Rennstrecke ergeben Rennfeeling pur und trennen die Spreu vom Weizen.
 
Als europaweit erste Rennstrecke bietet der Red Bull Ring eine WISBI Challenge auf einer eigens hierfür definierten Rennstrecke an und eröffnet damit eine weitere interessante und vor allem spielerische Facette des Rennsports zugänglich für Jedermann/frau.
 
Eine Proberunde und zwei gezielte Runden im Renntempo stellen den Rahmen der WISBI Challenge dar. Eine Vielzahl an interessanten und rasanten Preisen warten auf die Saisonsieger.
 
Die schnellsten Fahrer der Saison treten beim großen Finale am 26. Oktober 2020  gegeneinander an und küren den Saisonschnellsten.
 
Wer darf mitspielen?
Die Teilnehmer der WISBI Challenge müssen einen gültigen Führerschein der Klasse 3 oder Klasse B besitzen und über 18 Jahre alt sein. Eine gute körperliche Verfassung wird ebenso vorausgesetzt wie das Verständnis der deutschen und englischen Sprache.
 
Spielregeln
Die Strecke wurde extra für die Challenge definiert, Kollisionen oder Abkürzungsmanöver ziehen Zeitstrafen nach sich. Ebenso wird auf die Sicherheit der Fahrer großen Wert gelegt, ein mit Funk ausgestatteter Helm wird vom Projekt Spielberg gestellt.

Final-Gewinner: 26.10.2020
Teilnehmer Zeit
Patrick Neisser 45,47
Sven Förster 45,70
Manfred Pötsch 46,97
KTM X-Bow WISBI Challenge

Ihr Wunschtermin nicht dabei?

verfügbar wenige verfügbar ausgebucht